Objektadresse

Adresse
Schützenhofgasse 10 / Rechbauerstraße 57
8010 Graz

Wohnen im Herz-Jesu-Viertel

Im elitären Zentrum der Stadt

Das HAUS in der SCHÜTZENHOFGASSE 10 befindet sich im Herzen des Herz-Jesu-Viertels, eines der ältesten und wohlhabendsten Wohngebiete der Stadt Graz. In der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts diente der freie Raum zwischen der Grazer Innenstadt und dem Dorf St. Leonhard als Siedlungsgebiet. Zu dieser Zeit entstanden die meisten bürgerlichen Häuser, Universitäten, Palais, Privatschulen sowie die Kirche, welche seit 1887 das Viertel prägt und zu den bedeutendsten Bauwerken der Steiermark zählt. Auf Grund der Ansiedelung der wichtigsten Bauwerke der Stadt entwickelte sich des Viertel rund um die Herz-Jesu-Kirche zum elitären und aufstrebenden Wohngebiet mit Flair und idealer Lage. Das Haus in der Schützenhofgasse wurde 1896-97 mit einer späthistoristischen Stuckdekorfassade von Anton Treschl und Vinzenz Rapold mit damals hochwertigstem Material errichtet. Seitdem wird das Haus laufend an die zeitgerechten Bedürfnisse seiner Bewohner angepasst und im Sinne der beiden Stadtbaumeister mit viel Liebe saniert. Im Zuge der laufenden Sanierungs- und Adaptierungsarbeiten wird höchster Wert daraufgelegt, dass der Charakter und Flair eines Altbaus erhalten bleibt und somit eine Kombination aus „Moderne trifft Altbau“ entsteht!

Sie haben Fragen?

Ihr Vorname:

Ihr Nachname:*

Ihre E-Mail-Adresse:*

Anregungen, Fragen:

WERTE UND ERFAHRUNG
FÜR GENERATIONEN